Hallo Ihr Lieben,


es fällt mir heute nicht leicht Euch zu schreiben...
Unser Leitungsteam hat sich besprochen und mit dem Jugendhaus in Miltenberg telefoniert,
die Hygieneauflagen für unser Wochenende sind so umfangreich und hätten viele Einschränkungen für uns, so dass wir entschieden haben, das Wochenende abzusagen und hoffen auf Euer Verständnis. Die bereits überwiesenen Gelder werden zeitnah zurückgezahlt.

Nur ein paar Punkte der Einschränkungen:
Beim Essen dürfen nur zwei Personen am Tisch sitzen.
Die Cafeteria darf nur zum Kaffee holen benutzt werden.
Ein gemütliches Zusammensitzen im Gruppenraum am Abend geht nicht.
Einzelzimmer für die Teilnehmer, außer Paare.
Regelmäßige Belüftung der Kapelle - stündlich (haben wir angefragt, weil es der größte Raum im Jugendhaus ist) -sehr schwierig, dazu es ist Winter und wir wissen nicht wie das Wetter sein wird. 
Gruppenarbeiten schwer umsetzbar.
Tanzen ohne Berührung wäre zwar möglich, aber es ist auch schön sich hin und wieder zu berühren.
Kein Singen - Aerosol - dabei singen wir doch so gerne!!!
Keine Umarmungen - gerade danach lechzen wir doch immer... - müssen wir sonst unterbinden.
Durch diese und noch mehr Punkte, kamen wir zu der Entscheidung das Wochenende abzusagen, 
da wir uns auch in der Pflicht sehen Euch zu schützen.

Wir haben aber auch eine gute Nachricht und hoffen, dass bis nächstes Jahr die Pandemie im Griff ist,
dann können wir uns vom 10. - 12.12.2021 in Miltenberg treffen.

Vielleicht gefällt Euch das Herbstfoto von Rainer genauso wie mir.

Vertrauen wir darauf, dass nächstes Jahr wieder Treffen in größerer Gruppe möglich sind.

Wir wünschen Euch eine gute Zeit - bleibt gesund und behütet
Anne






 

4.12. – 6.12.2020 in Miltenberg

Thema des Wochenendes:

„Heiliger Josef: Zimmermann mit großem Herzen“

Treffpunkt: „Jugendhaus St. Kilian“,

Miltenberg, Bürgstädter Str. 8

Anreise: Freitag, 4.12.2020

zwischen 16 - 18 Uhr – Abendessen: 18.30 Uhr

Abreise: Sonntag, 6.12.2020 nach dem Mittagessen

  D.  .

Unterbringung wird auch in Mehrbettzimmern erfolgen.

Unterkunft/Verpflegung:  110 € pro Person (evtl. EZ-Aufschlag)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 22 Teilnehmer.

 

Hinweis für beide Wochenenden:

Wir bitten alle Interessierten, dass die Unterbringungs- und

Verpflegungskosten schon jetzt voll überwiesen werden, damit gilt die

Anmeldung verbindlich.

Anmeldung und Rückfragen bitte an Anne-Assmann@web.de.

Die Teilnehmerliste wird nach Geldeingang erstellt.

Sobald die Teilnehmerzahl erreicht ist, legen wir eine Warteliste an.

Überweisung auf das Konto bei der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau

Inhaber: Rainer Wiegand     IBAN: DE15 7955 0000 0011 7915 48


Da in den letzten Jahren viele Absagen kurzfristig erfolgt sind, werden wir bei Absagen 30 € Bearbeitungsgebühr einbehalten.

In den Unterkunftspreisen ist ab diesem Jahr eine Pauschale von 15 € (Unterkunft Anne und Katharina) enthalten, wir hoffen auf Euer Verständnis.

 

Wir wünschen ALLEN eine gute Zeit und freuen uns auf viele Begegnungen mit Euch in 2021.

Herzlich grüßen Euch

Anne    Barbara   Diana   Katharina   Klaus    Rainer