Bedenke:

Ein Stück des Weges liegt hinter dir,

ein anderes Stück hast du noch vor dir.

Wenn du verweilst, dann nur, um dich zu stärken,

nicht aber um aufzugeben.


Augustinus

 



















 

113889